champagner.com Forum Chat Kontakt Werbung  

Wissenwertes rund um den Champagner
Einkaufen
Literatur
Reisen
Restaurants
links

 

 

Réduction François

1836 veröffentlichte der Apotheker Jean-Baptiste François (1792-1838) aus Châlons-sur-Marne ein Manuskript, welches eine Methode der Kontrolle des Zuckergehaltes vor der zweiten Gärung im Champagner beschrieb. Dieses Methode wurde damals bekannt als die Réduction François. Bis zu diesem Zeitpunkt fielen mindestens 10% (manchmal sogar bis zu 80%) der Füllungen dem Überdrück in den Flaschen zum Opfer. Diese teueren Verluste bedingten höhere Preise sowie geringere Liefermengen und förderten den spekulativen Handel. 

zum Seitenanfang

All contents copyright 1999-2003 Renew-Weltnet
422 Porter Way, Milton, Wa 98354, USA


Vorsicht beim Genuss von Alkohol. Übertriebener Alkoholgenuss schädigt die Gesundheit.