champagner.com Forum Chat Kontakt Werbung  

Wissenwertes rund um den Champagner
Einkaufen
Literatur
Reisen
Restaurants
links

 

 

Vin Gris
John McCabe

Bezeichnung für ausgezeichnete, 'fast weiße' Weine aus der Champagne und manch anderer Gebiete im Elsass um 1600. Es handelte sich damals oft um junge weiße Weine (mit einem zarten Hauch der Farbe Rosa bzw. Rosé), welche in Fässern nach England verfrachtet wurden (siehe auch Saint Evremond). Das warme Frühlingswetter bedingte unterwegs mitunter eine zweite Gärung in den Fässern. Diese dadurch bereits lebhaft moussierenden Weine wurden in England von den Fässern in Flaschen umgefüllt, wo sie in warmen Kellern die Gärung fortsetzten. Eichenkorken waren in England (im Gegensatz zu den derzeit in der Champagne häufig genutzten primitiven Hanf- und Holzstöpseln), bedingt durch regen Handel mit Portugal und Spanien, längst im Einsatz (u. a. auch beim Verschluss ihrer Bier/Ale-Flaschen). Somit entstanden primitive Vorläufer des Champagner bereits ca. 20 Jahre vor Dom Perignon und Frère Jean Oudart, die die Perfektion der weißen Weine dieser Region anstrebten.
Die Bezeichnung Vin Gris erlebt eine kleine Renaissance in Kalifornien, wo inzwischen sehr gute mehr oder minder rosafarbene Weine unter dieser Bezeichnung bekannt sind.

Die würdige, alte Rebsorte Pinot Gris (früher auch als Fromenteau bezeichnet), angebaut in und um die Region der Champagne, könnte auch zur Bezeichnung Vin Gris beigetragen haben. Der Pinot Gris wurde später im Anbau von der Rebsorte Chardonnay aus der Champagne verdrängt. Beim Pinot Gris handelt es sich um eine Rebsorte aus der berühmten Pinot-Familie. Die Trauben wirken grau bis rosa in ihrer Reife. In Deutschland. wird diese Rebsorte als Rüländer bezeichnet. Noch heute wird sie manchmal im Elsass als Tokay bezeichnet (obwohl 'Tokay' eigentlich die Bezeichnung für einen berühmten Wein aus Ungarn darstellt). Schon im 16. Jahrhundert waren hervorragende Weine, hergestellt aus dem Pinot Gris und dem Pinot Noir (damals als 'Morrillon Noir' bezeichnet) aus der Region der Champagne von großer Bedeutung. Zwischenzeitlich haben sich die hochwertigen Pinot-Noir, Pinot Meunier und Chardonnay in der Champagne durchgesetzt. Dem berühmten Kellermeister Dom Perignon dürfte die Pinot Gris Rebsorte damals jedoch wohlbekannt gewesen sein.

zum Seitenanfang

All contents copyright 1999-2003 Renew-Weltnet
422 Porter Way, Milton, Wa 98354, USA


Vorsicht beim Genuss von Alkohol. Übertriebener Alkoholgenuss schädigt die Gesundheit.